23.06.2019

Einsatznummer: 14

Einsatzort: Großweil - Zell, Staatsstraße 2370, 08:45 Uhr

Einsatzschlagwort: Absicherung

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 48/1

Einsatzbericht:

Eigentlich hätten wir die Fronleichnamsprozession, die von Großweil nach Zell hätte führen sollen, absichern müssen. Der Regen aber machte einen Umzug unmöglich und so wurde diese Veranstaltung abgesagt. Da waren wir trotzdem, warteten die Entscheidung ab und fuhren dann wieder nach Hause.


21.06.2019

Einsatznummer: 13

Einsatzort: Großweil, Auweg, 17:45 Uhr

Einsatzschlagwort: Technische Hilfeleistung

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 48/1

Einsatzbericht:

Nach einem etwas heftigerem Gewitterschauer lief in die Lichtschächte und dadurch in den Keller Wasser. Dies stand dann ca. 1 cm hoch.

Dieses wurde durch Wassersauger und Pumpen entfernt. Der Einsatz war für uns nach ca. 1,5 Std. beendet


17.06.2019

Einsatznummer: 12

Einsatzort: ST 2062, Autobahnauffahrt Murnau-Kochel, 09:45 Uhr

Einsatzschlagwort: Technische Hilfeleistung, Unfall, Person eingeklemmt

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 48/1 und FFW Kochel

Einsatzbericht:

Am Montag, 17.06.2019 fuhr ein Fahrzeugführer aus dem Lkr. Garmisch mit seinem Toyota von Großweil kommend auf der Staatsstraße 2062 in Richtung Murnau. Eine aus Richtung München kommende Frau fuhr mit ihrem Renault Clio bei der Anschlussstelle Murnau von der Autobahn ab und nahm dem Mann auf der Staatstraße die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenprall leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen in die Unfallklinik verbracht werden. Ein Zeuge beobachtete den Unfallhergang. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, am Renault entstand auf der linken Fahrzeugseite ein Schaden in Höhe von ca. 2 000.- €, am Toyota entstand an der Front ein Schaden in Höhe von 3 000.- €.

 


11.06.2019

Einsatznummer: 11

Einsatzort:  Großweil, Kreut-Alm (Bereich)

Einsatzschlagwort: Brand

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 48/1

Einsatzbericht:

Wegen eines nicht angemeldeten Feuers musste unsere Wehr heute ausrücken, da uns ein größerer Brand im Bereich der Kreut-Alm gemeldet wurde.

Dieser stellte sich aber als ein beobachtetes Feuer heraus, das nicht bei der integrierten Leitstelle angemeldet war.

Wir weisen darauf hin, dass alle Feuer bei der integrierten Leitstelle in Weilheim anzumelden sind, um Fehlalarme zu vermeiden.

Hier der Link dazu:

https://ils-oberland.brk.de


07.05.2019

Einsatznummer: 10

Einsatzort: Höhe Kleinweil/Zell, 14:14 Uhr

Einsatzschlagwort: Brand landwirtschaftliche Maschine

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Florian Großweil 48/1

Einsatzbericht:

Eine besorgte Autofahrerin die auf der A95 in Richtung Garmisch fuhr sah ca. 1 km vor der Abfahrt Murnau/Kochel in einem angrenzenden Feld einen Traktor stehen, der sehr strak rauchte.

Es wurde deshalb angenommen, dass dieser brennen würde und die Feuerwehr alarmiert.

Wir fuhren in die angegebene Richtung und konnten trotz intensiver Suche nichts finden, somit Einsatzende und Rückkehr ins Gerätehaus.

 


28.04.2019

Einsatznummer: 9

Einsatzort: Ortsgebiet Großweil

Einsatzschlagwort: Absicherung

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 48/1, Florian Großweil 11/1

Einsatzbericht: Zur Abischerung des Umzuges für den Trachtenjahrtag waren unsere Kameraden 2,5 Stunden im Einsatz.

 


21.04.2019

Einsatznummer: 8

Einsatzort: Ohlstadt, Waldgebiet Simmersberg, 16:38 Uhr

Einsatzschlagwort: Waldbrand

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Florian Großweil 40/1 und Traktor mit TSA

Einsatzbericht:

Zur Unterstützung der bereits ausgerückten Feuerwehren aus Ohlstadt, Eschenlohe, Murnau und Partenkirchen wurden unsere Kameraden alarmiert.

Ein Feuer war im Waldgebiet ausgebrochen und konnte nur schwer in Schach gehalten werden.

Die meisten unserer Kameraden wurden als Reserve gehalten um bei Bedarf eingreifen zu können.

Die angeforderten Hubschrauber übernahmen einen wertvollen Dienst und löschten von oben.

Hier noch der Link zur Zeitungsmeldung:

https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/ohlstadt-ort377042/ohlstadt-bayern-bergwald-in-flammen-jetzt-ist-brandursache-klar-12207806.html


07.04.2019

Einsatznummer: 7

Einsatzort: A95 Garmisch->München Kilometer 54, 19:30 Uhr

Einsatzschlagwort: Verkehrsunfall PKW, Person eingeklemmt

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 48/1, Florian Sindelsdorf, Florian Penzberg, Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz an diesem Tag führte uns auf die Autobahn A95 wo ein PKW bei regennasser Fahrbahn außer Kontrolle geriet, mehrfach gegen die Leitplanken prallte und auf dem Dach zum liegen kam. Die beiden Insassen wurden nur leicht verletzt und waren bei unserem Eintreffen bereits aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Die Autobahn musste kurzzeitig in beide Richtungen komplett gesperrt werden da die Kollegen aus Sindelsdorf und Penzberg auch die Gegenrichtung von herumliegenden Fahrzeugteilen befreihen mussten.


07.04.2019

Einsatznummer: 6

Einsatzort: Moos/ Triftkanal, 13:59 Uhr

Einsatzschlagwort: Kreislaufstillstand/ Reanimation

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Rettungsdienst, Hubschrauber

Einsatzbericht:

Zum Glück war die Person bei unserem Eintreffen ansprechbar und konnte in ein Krankenhaus abtransportiert werden. An dieser Stelle möchten wir eine gute Besserung wünschen! 


31.03.2019

Einsatznummer: 5

Einsatzort: Ortsgebiet Großweil

Einsatzschlagwort: Absicherung Veranstaltung

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 11/1, Florian Großweil 40/1

Einsatzbericht:

Unsere Kameraden sicherten zu viert den Umzugsweg der Veteranen ab.


13.01.2019

Einsatznummer: 4

Einsatzort: Autobahn A95, FR Süden/Norden, Autobahnbrücke Nähe Zell und Sindelsdorf, 14:21 Uhr

Einsatzschlagwort: Hilfeleistung, Schneebruch

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 11/1

Einsatzbericht:

Kaum im Feuerwehrhaus angekommen wurden wir zu einer erneuten Hilfeleistung gerufen.

Das selbe Spiel wie eben, die Brücken der Autobahn in unserem Wehrbereich wurden jetzt vorsorglich alle vom überhängenden Schnee geräumt, somit keine Gefahr mehr für die Autofahrer.

Die Kameraden aus Murnau sicherten der weilen die Autobahn ab, bzw. sperrten diese kurzfristig.


13.01.2019

Einsatznummer: 3

Einsatzort: Autobahn A95, FR Süden/Norden, Autobahnbrücke Nähe Kiesgrube, 13:33 Uhr

Einsatzschlagwort: Hilfeleistung, Schneebruch

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 40/1, Florian Großweil 11/1

Einsatzbericht:

Einem Fahrzeug des THW fiel von der dortigen Brücke überhängender Schnee auf die Frontscheibe und zerstörte diese.

Die Leitstelle informierte deshalb die Feuerwehr zum Abräumen der Brückenränder, dieses wurde dann von unserer Wehr durchgeführt. Die Kameraden aus Murnau sicherten der weilen die Autobahn ab, bzw. sperrten diese kurzfristig.


11.01.2019

Einsatznummer: 2

Einsatzort: Großweil, Mittelstraße 2, 17:00 Uhr

Einsatzschlagwort: Hilfeleistung, Dach von Schnee befreien

Einsatzfahrzeuge: Florian Großweil 40/1 und Florian Kochel 31/1

Einsatzbericht:

Wir wurden zum dortigen Edeka-Markt gerufen, da der überhängende Schnee am Dach auf den Parkplatz und den Eingang des Marktes zu fallen drohte.

Weiterhin bildeten sich bereits Eiszapfen. Um eine Gefahr für die Kunden zu unterbinden wurde mit Hilfe unserer Kocheler Kameraden, die uns mit Ihrer Drehleiter zur Hilfe kamen, der vordere Bereich des Daches von Schnee befreit.


01.01.2019

Einsatznummer: 1

Einsatzort: B472 Sindelsdorf --> Dürnhausen, 02:12 Uhr

Einsatzschlagwort: Verkehrsunfall, mehrere PKW

Einsatzfahrzeuge: keine

Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen kam es auf der Bundesstraße 472 zwischen Sindelsdorf und Dürnhausen mit einer eingeklemmten Person.

Unsere Wehr wurde vorsorglich mitalarmiert, da wir über einen Rettungssatz verfügen.

Wir wurden aber dann doch nicht benötigt und konnten gleich wieder nach Hause fahren.